Lochbleche in der Industrie von RMIG: Ausführungen, Beispiele & Qualitäten

0

Die Firma RMIG mit Sitz in Raguhn-Jeßnitz ist Hersteller hochqualitativer Lochbleche in verschiedenen Ausführungen. Die Produkte aus Edelstahl, Stahl und Aluminium finden überall in der Industrie Anwendung. Die Lochungen für die Bleche sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich sowie in unterschiedlichen Designs. Damit dienen sie selbst dekorativen Zwecken.

Ausführungen der Bleche

Je nach Kundenwunsch werden durch die RMIG Lochbleche in verschiedenen Ausführungen und für diverse Anwendungen gefertigt. Am häufigsten werden Bleche mit Rundlochungen gefragt, für diese gibt es die meisten Einsatzgebiete.

Lochbleche mit Quadratlochung

Möglich ist zudem die Quadratlochung, die es erlaubt, einen sehr hohen und freien Querschnitt zu erhalten. Eingesetzt werden diese Bleche vor allem für Schutzgitter und Lüftungsgitter im Maschinenbau sowie für Systeme im Bereich der Computerserver-Chassis. Auch für Sonnenschutzblenden oder Balkone können Quadratlochungen verwendet werden.

Lochbleche mit Langlochung

Die Langlochung eignet sich besonders für Siebe. Kunden können hier zwischen geraden und versetzten Reihen, zwischen Schachbrettmuster oder Fischgrätenmuster wählen.

Lochbleche mit Hexagonallochung

Die Hexagonallochung wird in der Industrie für den Schutz von Serverräumen, für eine gesteuerte Luftzirkulation und zur Belüftung von Schaltschränken eingesetzt. Der Querschnitt ist groß und beträgt bis zu 80 Prozent.

Lochbleche mit Schlitzbrücken

RMIG-Lochbleche bei Trocknungsprozessen

RMIG-Lochbleche bei Trocknungsprozessen

Ebenfalls fertigt RMIG Schlitzbrücken. Sie werden für industrielle Anwendungen benötigt, bei denen es um Trocknungsprozesse geht. Darüber hinaus sind diese Bleche sogar befahrbar.

Trieurbleche für Reinigung und Sortierung

Speziell für die Reinigung und Sortierung werden Trieurbleche gefertigt. Sie sind für die landwirtschaftliche Produktion unverzichtbar, werden mit ihrer Hilfe doch Körner nach Größen und Formen sortiert. Dazu liefern sie die optimale Anzahl sogenannter Zellen auf einem Quadratmeter.

Prägebleche

Prägebleche können für dekorative Zwecke eingesetzt werden und finden im industriellen Bereich beispielsweise als Anti-Rutsch-Matte Verwendung.

Anwendungsbereiche für das Lochblech

Ein Lochblech kann in verschiedenen Bereichen im Industriesektor eingesetzt werden. So nutzen Unternehmen aus der Chemie, der Pharmazie sowie der Papierindustrie und Zellstoffindustrie ebenso diese Bleche wie die Landwirtschaft oder die Architektur. Selbst im Offshore-Bereich kommen Lochbleche zum Einsatz. Die RMIG GmbH hat sich darauf spezialisiert, solche Bleche aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl zu fertigen und exakt den Kundenwünschen anzupassen. Möglich sind dabei sehr kleine und hochpräzise Lochungen in dünnen Blechen, aber auch große Lochungen, die in dicke Bleche eingesetzt werden, die wiederum im Bergbau Anwendung finden.

Im Folgenden seien drei Anwendungsmöglichkeiten kurz vorgestellt:

1. Die Abwasserreinigung

RMIG-Lochbleche in der Abwasser-Reinigung

RMIG-Lochbleche in der Abwasser-Reinigung

Wasser wird heutzutage nicht mehr einfach nur verbraucht, sondern muss eine gründliche Reinigung und ein Recycling erfahren. Für die RMIG als weltweit größten Hersteller von Lochblechen ergibt sich damit die Herausforderung, hochqualitative Bleche zu fertigen, die höchsten Ansprüchen genügen. Im Abwasserbereich werden Bleche eingesetzt, die einen hohen Durchfluss garantieren und nur einen geringen Widerstand leisten. Gleichzeitig müssen die Bleche resistent gegen das Wasser sein, denn dieses kann auf Dauer sehr aggressiv wirken. Die Bleche müssen frei von Graten sein und dürfen nur sehr geringe Toleranzen aufweisen. Nur so lässt sich Abwasser zuverlässig reinigen und von unerwünschten Bestandteilen trennen.

2. Einsatz in der Petrochemie

RMIG-Lochbleche in der Petrochemie

RMIG-Lochbleche in der Petrochemie

Ein Lochblech für den Einsatz in der Petrochemie wird entweder als Verkleidung verwendet oder auch als Trittrost für Stufen. Selbst bei der Filtration von Gas oder Öl können die Bleche verwendet werden. Sie müssen lediglich ein entsprechend enges Lochmuster aufweisen und dürfen nur geringe Fertigungstoleranzen bieten.

Im chemischen Bereich wird häufig mit ätzenden Flüssigkeiten gearbeitet – ein Problem für viele Bleche. Die Ausführungen der RMIG GmbH hingegen sind hier resistent und bieten Möglichkeiten für den gefahrlosen und ständigen Einsatz in der Chemie. Die Lochmusterbleche können für Bohrsysteme ebenso eingesetzt werden wie für Filtrationsverfahren, wo sie direkt mit den gefährlichen Stoffen in Berührung kommen und eine entsprechende Resistenz aufweisen müssen.

3. Die Medizintechnik

RMIG-Lochbleche in der Medizintechnik

RMIG-Lochbleche in der Medizintechnik

Aus der Medizintechnik sind gelochte Bleche in verschiedenen Ausführungen nicht wegzudenken. In der Regel werden sie hier unter sterilen Bedingungen eingesetzt, wofür in erster Linie Bleche aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Aluminiumlegierungen verwendet werden. Auch Nickellegierungen sowie diverse Kunststoffe werden hier verarbeitet. Der hauseigene Werkzeugbau der RMIG GmbH sorgt dafür, dass das passende Werkzeug auch für Kleinstlochungen unter einem Millimeter Durchmesser zur Verfügung steht. Bei Bedarf wird das Werkzeug eigens für den jeweiligen Kundenauftrag angefertigt. Besonders im medizinischen Bereich muss darauf geachtet werden, dass die Lochungen gratfrei gefertigt werden.

Die Landwirtschaft

Gelochte Bleche werden nicht nur für industrielle Anwendungen benötigt, sondern auch im Bereich der Nahrungsmittelindustrie. Auf die perfekt gefertigten Bleche kann schon allein aus Gründen der Sauberkeit und der Hygiene nicht mehr verzichtet werden. Mit ihrer Hilfe lassen sich die landwirtschaftlichen Erzeugnisse optimal trennen und sortieren. So werden sie unter anderem für Hammermühlensiebe und Hordenböden gefertigt.

Die RMIG bietet sogar die meisten Produkte für Vorreinigung und Grobreinigung von Getreide. Nicht gewünschte Materialien können so einfach von den Getreidekörnern getrennt werden. Für die Grobreinigung stehen verschiedene Lochmusterbleche zur Verfügung. Sie helfen dabei, dass das Getreide für die Lagerung und Trocknung vorsortiert werden kann. Damit sind sie unverzichtbar für den gesamten Verarbeitungsprozess des frisch geernteten Getreides. Auch in der Vorreinigung, die nach der Grobreinigung erfolgt, werden diese Bleche verwendet. Hier wird das Getreide nach verschiedenen Korngrößen sortiert.

Bleche in der Zuckerindustrie

RMIG-Lochbleche in der Zuckerindustrie

RMIG-Lochbleche in der Zuckerindustrie

Die RMIG GmbH bietet Lochmusterbleche für die Zuckerindustrie und hier sowohl für die Verarbeitung von Rohrzucker als auch von Rübenzucker. Die Produkte sind eigens für die Großindustrie gefertigt und entsprechen den hier geforderten Bestimmungen. Die Bleche werden zu Rotationssieben verarbeitet oder zu Zentrifugalsieben. Auch Markpressfilter und Streusiebe sind über die RMIG erhältlich. Natürlich werden die Siebe sowie die Lochmusterbleche auch nach Kundenwünschen fertigt und erfahren somit nötige Spezifikationen.

Bleche nach Kundenwünschen

Die Bleche mit verschiedenen Mustern – unter anderem Lochmuster, Fischgrätenmuster oder Langlochmuster – werden direkt nach Kundenspezifikationen gefertigt. Neben den Standardmustern kommen so immer wieder neue Lochmusterbleche aus der Fertigung. Die Firma RMIG GmbH sorgt mit den eigens gefertigten Werkzeugen dafür, dass die Bleche die Anforderungen für den gewünschten Einsatz erfüllen können. Dies gilt nicht nur für die Muster, sondern auch für die geforderten Blechstärken. Von dünnen Blechen bis hin zu sehr dicken Modellen ist alles möglich und kann entsprechend gestanzt werden. Das Unternehmen ist in diesem Fertigungsbereich weltweit tätig und gilt als innovativer Hersteller im Bereich der Locherei von Blechen. Die Firma ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und arbeitet nach einheitlichen Qualitätsstandards.


Bildnachweis: © RMIG GmbH

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave A Reply