Dietz-Motoren mit Flüssigkeitskühlung

0

Die Dietz-motoren GmbH aus Dettingen entwickelt eigenbelüftete oder fremdbelüftete Motoren der Norm IC 411 oder IC 416.

Dietz-Motoren: Kompakt mit glatter Gehäuseform

Der Normmotor oder zumindest nach Normmotor aussehende Antrieb wird in vielen industriellen Maschinen mit Lüfterhaube, darunter befindlichem Lüfterflügel und damit in Verbindung stehende Kühlrippen am Umfang des Statorgehäuses eingesetzt. Dietz-Motoren sorgen für beste Leistungsdichte der kleinen Geräte mit glatter Gehäuseform.

Viele Motorenanwendungen in der Industrie benötigen Motoren, bei denen das Kühlsystem nicht luftumwälzend ist. Hier werden unbelüftete Motoren eingesetzt, welche nur über die Konvektion des motoreigenen Gehäuses gekühlt werden. Der Nachteil dieser Variante ist allerdings die Größe der Motoren, da sie durch den fehlenden Lüfterflügel größer ausfallen müssen, da sie sonst schnell überhitzen. Weitere Faktoren, weswegen die Motoren nicht immer eingesetzt werden können, sind die Gefahr von Staubablagerungen oder wenn der Prozess kühlere Motoren verlangt. Hier können unbelüftete Motoren mit Kühlartbezeichnung IC 410 nicht eingesetzt werden.

Dietz-Motoren: Kühlung durch Öl oder Wasser

Die Lösung sind hier flüssigkeitsgekühlte Motoren, Kühlart IC 31. Häufig sind aus anderen Prozessbereichen oder der Maschine selbst flüssige Kühlmedien wie Wasser oder Öl vorhanden. Diese können bei diesen Motoren genutzt werden. Die Wärme wird über das Kühlmedium abgeführt, was zu einer geringeren Wärmebelastung für die Umgebung führt. Das Kühlsystem ist von elektrischen Bauteilen innerhalb des Dietz-Motors getrennt. Die entstehende Wärme kann in anderen Bereichen nutzbringend eingesetzt werden.

Dietz-Motoren speziell für Textil- und Nahrungsmittelindustrie

Das Gehäuse der Dietz-Motoren ist als Glattmantel ausgeführt. Das Modell eignet sich somit auch für die Textil- und Nahrungsmittelindustrie. Staub und Fasern haften nicht an dem Motor. Zudem wird die Reinigung vereinfacht.

Drehzahlvariablen Antrieben über Frequenzumrichter liegen für viele Anwendungen im Trend. Dietz-motoren stellt auch für diese Anwendungen spezielle Motoren her. Auftragsbezogene Fertigungen ermöglichen die Produktion maßgeschneiderter Lösungen speziell für das Unternehmen.

Leave A Reply