WELD IMMUNE: Sensor-Baureihe mit robusten Induktivsensoren

0

Die Full Inox-Sensor-Baureihe WELD IMMUNE der CONTRINEX Sensor GmbH kommen auch mit hohen mechanischen Belastungen zurecht. Auf die Schweißumgebung abgestimmt umfasst die Serie jetzt auch keramikbeschichtete Typen.

Die neuen Induktivsensoren sind vor starken Magnetfeldern von Schweißgeräten, Stößen, Schlägen und Vibrationen geschützt. Die schweißspritzresistente Beschichtung der Sensoren verlängert zudem die Lebensdauer maßgeblich, da sich so keine Schweißspritzer ansammeln können. So werden die Wartungskosten verringert.

WELD IMMUNE: Beschichtung erleichtert die Reinigung

Neben den positiven Einflüssen auf die Lebensdauer der Induktivsensoren, erleichtert die Beschichtung außerdem die Reinigung des Sensors. Das reduziert auch die Stillstandzeiten der Maschine. In punkto MIG– und MAG-Anwendungen ist die Full Inox-Sensor-Baureihe WELD IMMUNE ebenfalls sehr robust. Im Vergleich zu üblichen Teflonbeschichtungen sind die Abriebeigenschaften bei einer Keramikbeschichtung wesentlich besser. Zudem sind sie widerstandsfähiger bei hohen Temperaturen.

Zubehör für WELD IMMUNE-Sensoren

Spezielles Zubehör sorgt für eine weitere Reduktion der Ausfallzeiten im Betrieb. Hierfür gibt es keramikbeschichtete Sensorhalter. Auch diese widerstehen Ansammlungen von Schweißspritzern. Spezielle Sensorhalterungen aus Edelstahl sorgen für eine besonders hohe mechanische sowie chemische Beständigkeit. Langlebige Kabel aus PUR ergänzen die Sensoren und deren Halterungen.

Leave A Reply