Unkomplizierte Kredite für Selbstständige: Nicht abgezockt werden

0

Selbststaendige sind aus verschiedenen Gründen auf der Suche nach einem Darlehen. Doch unkomplizierte Kredite für Selbstständige sind schwer zu bekommen: hoch die Zinsen, niedrig die Laufzeit. So finden Sie das ideale Angebot.

Unkomplizierte Kredite für Selbststaendige: Sparen ist Trumpf

Selbststaendige arbeiten selbst und ständig, das ist mittlerweile bekannt. Dennoch wächst ihre Zahl und gleichzeitig auch die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten. Über unkomplizierte Kredite sollen nötige Anschaffungen realisiert werden. Schlimmstenfalls müssen per Darlehen die laufenden Kosten gedeckt werden, weil sich die Einkommenssituation anders gestaltet als gedacht. Selbststaendige und Freiberufler müssen ihr Unternehmen am Laufen halten, dazu die Lebenshaltungskosten tragen und auch noch allein in die Sozialversicherung einzahlen.

Letztere kann für einige Freiberufler etwas geringer ausfallen, wenn sie das Glück haben und in die Künstlersozialkasse wechseln können. Hier tragen Bund und Länder sowie der versicherte Freiberufler je zur Hälfte die Beiträge. In anderen Fällen müssen Selbststaendige einen großen Teil ihres Einkommens für die Sozialversicherung aufwenden.

Privat Versicherte, die Kinder haben, stehen nicht viel besser da als gesetzlich Pflichtversicherte, denn hier müssen die Kinder auch noch separat in der Krankenversicherung abgesichert werden. Insgesamt zahlen Selbststaendige und Freiberufler nicht selten ein Vielfaches von dem, was ein normaler Angestellter tragen müsste, an die Sozialversicherung.

Ein Problem stellt sich spätestens dann ein, wenn sparsames Wirtschaften nicht mehr reicht. Kunden zahlen vielleicht ihre Rechnungen nicht pünktlich, gleichzeitig müssen die eigenen laufenden Kosten aber bestritten werden. Vielleicht gestaltet sich auch die Auftragslage weniger gut als erwartet und so muss der Gürtel enger geschnallt werden. Fixkosten fressen das Ersparte auf und irgendwann ist der Punkt gekommen, an dem es nicht mehr weiter geht. Die Folge: Ein Kredit muss her und das so schnell wie möglich!

Selbststaendige haben jedoch einen schlechten Stand, wenn es um unkomplizierte Kredite geht. Schlechte Konditionen sind an der Tagesordnung, teilweise vergeben die Banken noch nicht einmal einen Kredit an diese Berufsgruppe. Zu wenig Sicherheiten und ein zu ungeregeltes Einkommen lässt es schwer werden, unkomplizierte Kredite für Selbststaendige zu finden. Online sieht es nicht viel besser aus, auch hier sind teilweise hohe Zinsen oder nur niedrige Darlehenssummen möglich.

Doch es gibt Hilfe: Die Verbraucherzentrale hat eine Liste von Punkten zusammengestellt, die Ihnen hilft, bei der Wahl des richtigen Finanzierungsangebots zu sparen.

Selbststaendige arbeiten selbst und ständig, das ist mittlerweile bekannt. Dennoch wächst ihre Zahl und gleichzeitig auch die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten. ( Foto: Shutterstock- fizkes)

Selbststaendige arbeiten selbst und ständig, das ist mittlerweile bekannt. Dennoch wächst ihre Zahl und gleichzeitig auch die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten. ( Foto: Shutterstock- fizkes)

Sparen für Selbststaendige: Unkomplizierte Kredite zu guten Konditionen finden

Zuerst einmal gilt, dass Sie Ihre finanzielle Situation realistisch einschätzen sollten. Gehen Sie bereits sprichwörtlich „auf dem Zahnfleisch“, ist es deutlich schwerer, an unkomplizierte Kredite für Selbststaendige zu geben. Die Bank wird Ihnen schlicht und einfach sagen, dass Sie nicht kreditwürdig sind und sich direkt an die Auflösung Ihrer Selbstständigkeit machen sollten, wenn Sie die Kosten nicht mehr bewältigen können.

Überprüfen Sie auch, wie viel von Ihrem Einkommen für die Tilgung eines Kredits übrig bleiben könnte. Wenn Sie monatlich eine Nullrechnung aufmachen müssen, bleibt nichts mehr, um den Kredit zu tilgen. Der Weg in die Schuldenfalle wäre frei. Kalkulieren Sie dabei eine Veränderung Ihrer Einkommenssituation ein, denn auch mit einem etwas geringeren Einkommen müssten Sie einen Kredit zurückzahlen können.

Auch die folgenden Punkte helfen dabei, einen passenden Kredit zu finden:

  • Notwendigkeit prüfen

    Brauchen Sie überhaupt einen Kredit? Wenn die Anschaffung nicht sofort nötig ist, können Sie die monatlich möglichen Kreditraten zur Seite legen und so darauf sparen. Unkomplizierte Kredite sind damit für Selbststaendige keine Frage mehr, denn die Anschaffung wird selbst finanziert.

  • Nicht auf den Dispo setzen

    Der Kontokorrentkredit (das Äquivalent zum Dispo) wird gern und häufig genutzt. Leider sind die Kosten dafür sehr hoch und liegen nicht selten bei bis zu 17 Prozent Zinsen. Würden Sie zu solchen Konditionen einen Kredit aufnehmen? Auch wenn es sich bei Kontokorrentkrediten um unkomplizierte Kredite handelt, sind sie dennoch nicht empfehlenswert.

  • Kein Kredit ohne Schufa

    Immer wieder wird in der Werbung versprochen, dass es unkomplizierte Kredite ohne Schufa gäbe. Gemeint ist damit, dass auch ein Kredit für Selbststaendige möglich sei, die keinerlei Sicherheiten vorweisen müssten. Hier sollte jedem klar sein, dass es sich um leere Versprechungen handeln muss. Keine Bank verzichtet auf Sicherheiten, denn immer ist daran gelegen, das verliehene Geld auch wieder zurückzubekommen!

    Wird ein Kredit tatsächlich ohne Schufa angeboten, dann werden in der Regel andere Auskunfteien befragt oder es werden nur geringe Summen zu kurzen Laufzeiten verliehen. Der Schweizer Kredit kommt ebenfalls ohne Schufa aus, hier reicht das regelmäßige Einkommen als Sicherheit aus. Doch auch hier sind die Zinsen sehr hoch und betragen deutlich über 10 Prozent.

  • Auf Warnungen achten<

    Banken sind in der Kreditvergabe erfahren. Wenn Sie dort gesagt bekommen, dass Sie keinen Kredit bekommen können, sehen Sie das als Warnzeichen. Keine Bank verzichtet freiwillig auf ihre „Einkommensquelle Kredit“, doch sie will auch auf Nummer sicher gehen. Wenn der Bankberater einschätzt, dass Sie nicht in der Lage sind, einen Kredit zu tilgen, reflektieren Sie bitte Ihre finanzielle Situation, ehe Sie sich an eine (dubiose) andere Bank wenden.

  • Nicht über Kreditvermittler gehen

    Kreditvermittler versprechen oft, direkt den besten Kredit für Sie zu finden. Doch sie verschweigen die hohen Kosten. Zusätzlich zu den Darlehensgebühren kommt noch die Provision, die für den Vermittler zu zahlen ist. Oft sind auch die Zinsen der vermittelten Kredite sehr hoch, denn wer sich an einen Kreditvermittler wenden muss, hat oft eine Absage von der Hausbank bekommen.

  • Nicht auf Umschuldungen hereinfallen

    Häufig wird das Angebot unterbreitet, alle Verbindlichkeiten abzulösen und nur noch einen Kredit tilgen zu müssen. Vorsicht vor solchen Angeboten! Diese Umschuldungen können Selbststaendige teuer zu stehen kommen und sind alles andere als unkomplizierte Kredite. Meist verlängert sich dadurch die Darlehenslaufzeit und Sie zahlen am Ende drauf.

  • Auf die Höhe achten

    Schauen Sie nicht nur auf die Zinsen, sondern auch auf die Höhe des Kredits. Setzen Sie diese so niedrig wie möglich an, umso eher sind Sie wieder schuldenfrei und umso niedriger sind die Nebenkosten für den Kredit. Wählen Sie die Kreditsumme, die für Ihr Vorhaben ausreichend ist und nicht noch viel Luft für andere, momentan vielleicht unnötige, Anschaffungen lässt.

  • Keine zu hohen Raten wählen

    Unkomplizierte Kredite für Selbststaendige zeichnen sich auch dadurch aus, dass Sie in der Lage sind, die monatlichen Raten bequem zurückzuzahlen. Gerade online werden oft hohe Raten verlangt, damit sich die Kreditlaufzeit auf wenige Jahre beschränkt. Doch eine sehr hohe monatliche Belastung ist spätestens dann nicht mehr zu stemmen, wenn Sie sich Ihre Einkommenssituation wider Erwarten ändert.

Allzu oft werden nur die reinen Kosten im Blick behalten, wenn versucht wird, das beste Kreditangebot und damit unkomplizierte Kredite zu finden.  ( Foto: Shutterstock- Antonio Guillem)

Allzu oft werden nur die reinen Kosten im Blick behalten, wenn versucht wird, das beste Kreditangebot und damit unkomplizierte Kredite zu finden. ( Foto: Shutterstock- Antonio Guillem)

Unkomplizierte Kredite für Selbstständige auf Risiken überprüfen

Allzu oft werden nur die reinen Kosten im Blick behalten, wenn versucht wird, das beste Kreditangebot und damit unkomplizierte Kredite zu finden. Niedrige Zinsen, eventuell eine tilgungsfreie Zeit, eine lange Laufzeit: Wenn Sie Angebote online vergleichen, sollten Sie nicht nur darauf achten. Sie binden sich mit einem Kredit auf viele Jahre und sollten sich entsprechend wohlfühlen.

Das ist aber nicht möglich, wenn Sie direkt beim Kreditabschluss eine Lebensversicherung mit abschließen müssen, denn hier zahlen Sie nebenher die Versicherungsprämie und haben effektiv weniger Geld pro Monat auf der Hand. Auch eine Restschuldversicherung ist nicht in jedem Fall nötig, vor allem dann, wenn Sie keine Familie haben, die bei einem plötzlichen Todesfall Ihrerseits abgesichert werden muss.

Die Restschuldversicherung löst einen Kredit ab, wenn der Kreditnehmer plötzlich zahlungsunfähig wird (außer durch Tod auch durch Berufsunfähigkeit möglich). Sie wird für die Anzahl der Jahre abgeschlossen, die der Kredit läuft, und verursacht ebenfalls weitere Kosten.

Leave A Reply