typ zwo: Lösung von Etecture-Gruppe setzt Potenziale frei

0

typ zwo hat sich für einen Jump-Start entschieden. Nach rund einem Jahr der Kooperation in der Etecture Gruppe zeichnete Gründer und Managing Partner Bastian Naurath einen klaren Weg in die Zukunft der Digital Accelerator Agentur typzwo GmbH & Co. KG in Dortmund. Und der führt nun wieder zurück auf die digitale Überholspur.

typ zwo: was sollte ein Inkubator leisten?

Der Schritt hin zum Eintritt in die Etecture Gruppe war beseelt vom Wunsch, die Skills aus den eigenen Digitalen Projekten in der Industrie (Cases mit Continental, Diehl, Schunk und VDO) mit den starken Strukturen der Etecture Gruppe zu kombinieren. So können ein 360 Grad Full-Service Anbieter und ein Inkubator gemeinsam Synergien schaffen und sich wechselweise weiterentwickeln, Mehrwerte schaffen. Und genau entlang dieses Wegs führte Naurath seine Digital Accelerator Agentur typ zwo im Kontext der Etecture Gruppe für etwa ein Jahr.

„Im Team liegt die Stärke“

Das Prinzip ist sehr einfach. Gewachsene Projektteams bieten einen idealen Nährboden zum Implementieren von neuen Technologien und Methoden. Die gleichen Projektteams bieten auch die Möglichkeit, die eigenen Kapazitäten zu vervielfältigen. Und genau das suchte Naurath in der Kooperation. Umgekehrt schafft der Support aus den Teams den Kreativ-Köpfen von typ zwo die Möglichkeit, neue Wege zu gehen und ihre Digitale Expertise noch besser und noch schneller an den Markt zu geben.

Weiterentwicklung ist wichtig

Ein Learning aus dem Jahr der Zusammenarbeit ist für den Gründer und Managing Partner der typ zwo Gruppe Bastian Naurath auch, dass der Markt mehr Erwartungen an die Digitalisierung hat, als mit dem derzeitigen Stand der Digitalisierungsbestrebungen abgebildet werden kann.

  • Beratung

    Wo setzt Digitalisierung an? Was ist das unternehmerische Ziel der Digitalisierung? Welches Ergebnis soll erzielt werden? Oft lässt die Beratung genau diese Fragen vermissen, doch deren Antworten sorgen erst dafür, dass ein ROI entsteht – und dass das Unternehmen von der Digitalisierung profitiert. Hier ist Naurath und sein Strategieteam für seine disruptiven Denkansätze bekannt.

  • Fachkräfte für IT-Projekte

    Digitalisierungsprojekte erfordern Fachkräfte mit kombinierten Skills und einer starken Zielorientierung. Naurath legt Wert darauf, dass die IT-Fachkräfte die Projektziele verinnerlicht haben und diese definiert er kurz und knapp als „In Time, In Budget, In Target“.

  • Sales Support

    Aus Erfahrung weiß Naurath um die Probleme der Unternehmen. Nach erfolgreichem Projektabschluss muss der erreichte Digitale Standard schnell in den Markt hineingetragen werden. Mit klassischen Mitteln ist dies oft nicht zu erreichen. Hier hat Naurath ein Vertriebsteam aufgebaut, welches in B2B-Märkten eine schnelle Marktdurchdringung ermöglicht. Diesen Dienst sieht Naurath als konsequente Verlängerung von Digitalisierungsprojekten an. Die Wurzeln der Sales Teams entwickelte er mit seinen Kunden in der Industrie.

typ zwo startet durch: „Wir fühlen uns als agiler und unabhängiger Dienstleister pudelwohl.“

„Ohne Einbindung in ein großes Firmenkonglomerat sind wir flexibler und können für unsere Kunden bessere Resultate erzielen“, begründet typ zwo-Gründer Bastian Naurath den Schritt in die Unabhängigkeit. Mit der neuen Fokussierung auf Beratung, Fachkräfte für IT-Projekte und Vertriebsunterstützung setzt Naurath konsequent die Learnings aus dem einen Jahr mit Etecture-Gruppe in die Tat um.

typ zwo experts: Tochtergesellschaft stellt IT-Fachkräfte für Endkunden bereit

typ zwo konzentriert die Bereitstellung der IT-Fachkräfte in der Tochtergesellschaft typ zwo experts. Die typ zwo experts bietet über die Entleihung und Überlassung von IT-Spezialisten den Kunden den Zugang zum Brainpool der typ zwo. Die Beratung zur Digitalisierung bietet die typ zwo den Kunden weiterhin selbst. Bastian Naurath führt die Tochtergesellschaft typ zwo experts persönlich.

typ zwo leads: René Senzek Leiter der Vertriebstochter

Mit René Senzek hat typ zwo einen Experten aus dem Vertrieb als neuen Leiter der Vertriebstochter gewinnen können. Das neue Geschäftsfeld Vertriebsunterstützung wird damit gleichsam als Tochtergesellschaft in der typ zwo verankert. „Mit der Fokussierung auf IT-Projekte und Vertriebsunterstützung decken wir die beiden für die meisten Unternehmen erfolgskritischen Aspekte ab“, erklärt Gründer und Managing Partner Bastian Naurath. „Die Geschwindigkeit und Qualität bei der Softwareentwicklung hat sich in praktisch allen Branchen zu dem entscheidenden Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit entwickelt. Und ein erfolgreicher Vertrieb war schon immer der Motor jedweder erfolgreicher Geschäftsentwicklung.“ Die Ausrichtung erfolgt ausschließlich auf den B2B-Markt, die Firmenakquise.

typ zwo bietet Verbindlichkeit

IT-Projekte sind dafür bekannt, dass sie bei Laufzeit und Kosten meist unberechenbar sind. Dies ist in Deutschland leider zur Realität geworden, hält so manches Unternehmen davon ab, Digitalisierungsprojekte zu starten. Diesen Missstand kennt Naurath und setzt dem ein klares Bekenntnis zum ROI entgegen, zum Return on Investment. „Wir realisieren Kundenprojekte im vereinbarten Zeitrahmen zum Festpreis“, kann Bastian Naurath aus der eigenen Projekterfahrung berichten.

Während die IT-Branche typischerweise die sich im Projektverlauf ändernden Kundenanforderungen gerne in zusätzliche Tagessätze ummünzt, hält Bastian Naurath an seinem Credo fest: „Diesem Trend setzen wir ein klares Festpreisangebot entgegen!“.

Visualisierung aller Prozesse: Due Dilligence & Co.

Wie kann typ zwo das leisten? Bastian Naurath lüftet das Geheimnis. Der Einstieg beginnt mit einer vollständigen Visualisierung der auf IT basierenden Geschäftsprozesse des Kunden. Diese Dokumentation erlaubt eine schnelle und aussagekräftige Machbarkeitsanalyse durch die Experten der typ zwo. Auf die belastbaren Aussagen der typ zwo Berater kann der Kunde direkt eine Umsetzung aufbauen oder ein Ausschreibungsverfahren anstoßen.

Ein smarter Nebennutzen, den man nicht unterschätzen sollte: aus der von typ zwo gefertigten Dokumentation der Geschäftsprozesse zieht der Unternehmer für seine Due Dilligence zur Unternehmensbewertung eine klar lesbare Information zum digitalen Reifegrad des Unternehmens.

Kontaktdaten typ zwo

typ zwo digital GmbH & Co. KG
Kaiserstraße 63
44135 Dortmund
Tel.: +49 231 99995500
Mail: info@typzwo.com
Web: www.typzwo.com und www.cocomio.de

Leave A Reply