Skale auf Aluminiumprofil: Mitteldeutsche Stahl liefert Aluminiumprofil in vielen Ausführungsarten

0

Aluminiumprofil findet in vielen verschiedenen Bereichen der Industrie und Wirtschaft Anwendung. Umso besser, wenn es einen Anbieter gibt, der mit seiner Skale auf Aluminiumprofil die Anforderungen der Unternehmen, die diese Profile einsetzen, abbildet. Dabei sind die Einsatzgebiete der Profile sehr umfangreich und es ist möglich, diese auf die Anforderungen in Industrie und Bauwirtschaft abzustimmen.

Skale auf Aluminiumprofil: Unbeschränkt in Form und Maß

Die Mitteldeutsche Stahl liefert Aluminiumprofile in allen erdenklichen Ausführungen, sodass der Einsatz dieser Profile nahezu unbeschränkt möglich ist. Formen und Maße sind variabel und können je nach Bedarf angepasst werden. Die Skale auf dem jeweiligen Aluminiumprofil kann in verschiedenen Abständen und Unterteilungen gesetzt werden. Die Anforderungen, die die Baubranche stellt, werden daher ebenso erfüllt wie die aus der Industrie, wobei sich beide teilweise sehr stark voneinander unterscheiden.

Geht es nun um die Skale auf Aluminiumprofil, so sind auch Übergrößen und Überlängen möglich. Angeboten werden dabei Flachstangen mit oder ohne abgerundete Kanten, Winkel- und Rechteckprofile, Rund- und Vierkantrohre, U- und T-Profile. Wie leicht erkennbar ist, wird der Bedarf aus Industrie und Baugewerbe gänzlich durch das Angebot gedeckt.

Skale auf Aluminiumprofil: Wozu werden die Profile verwendet?

Aluminiumprofile sind zwar Leichtgewichte, dennoch aber Schwerstarbeiter, wenn sie im Einsatz sind: Sie eignen sich für die Fixierung von Bauteilen ebenso wie für Fräsarbeiten, zum Sägen oder Drehen. Das Material zeichnet sich dadurch aus, dass es sich besonders gut schweißen und eloxieren lässt. Aluminiumprofile werden unter anderem dafür eingesetzt, Solarmodule zu befestigen und können leicht auf die jeweils benötigte Größe zugeschnitten werden. Gleichzeitig sind diese Profile besonders langlebig, wartungsfreundlich und bieten eine hohe Qualität. Durch die breit angelegte Skale, die sich auf den einzelnen Profilen befindet, finden diese ihre umfangreiche Verwendungsmöglichkeit.

Gerade angesichts der sich ständig erweiternden Integrationsmöglichkeiten für Solarmodule wird auf hochwertige Profile aus Aluminium gesetzt. Dieses Material bringt neben den bekannten und bereits erwähnten guten Eigenschaften auch ein geringes Gewicht mit, was in vielen Fällen von Belang ist.

Die Profile können in der Art eines Baukastensystems verwendet werden und zeichnen sich durch die leichte Möglichkeit zur Erweiterung aus. Dies wird unter anderem für die Herstellung von Montagetischen und Vorrichtungen im Maschinenbau sowie in der Metallverarbeitung ausgenutzt.

Anarbeitung der Aluminiumprofile

Sie wollen die Skale selbst anbringen? Wozu das, wenn es doch Profis gibt! So wie die Mitteldeutsche Stahl gibt es Technologiepartner, die das Aluminiumprofil exakt auf Ihre Wünsche zuschneiden und eben auch die perfekte Skale anbringen. Fachpersonal und hochwertige sowie leistungsbereite Maschinen sorgen dafür, dass die Kunden zufrieden sind und Aluminiumprofile entstehen, die für den gewünschten Einsatz ideal sind. Dabei werden die Aluminiumprofile genau nach Kundenwunsch gefertigt und individuell angearbeitet. Niemand muss sich selbst die Arbeit machen und das Aluminiumprofil auf den eigenen Bedarf anpassen – dies kann bereits werkseitig so geschehen, sofern die spezifischen Angaben zu den Profilen an den Hersteller übermittelt werden. Kunden können präzise Fertigungsvorlagen überreichen, Skizzen übermitteln oder Muster an den Hersteller übergeben. Damit optimale Ergebnisse erzielt werden, wird der Hersteller der Profile individuelle Absprachen mit seinen Kunden treffen.

Für jedes Aluminiumprofil ist die Anarbeitung möglich, die gegebenenfalls nicht durch den Hersteller selbst, sondern durch einen ausgewählten Technologiepartner vorgenommen wird. In jedem Fall sind genaue Absprachen nötig, damit am Ende ein Aluminiumprofil entsteht, welches die hohen Anforderungen der Industrie oder der Baubranche erfüllen kann.


Bildnachweis: © Fotolia – Maksym Yemelyanov

Klaus Müller-Stern

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave A Reply