Rother Plus Werbeagentur GmbH: Jetzt IM MAI

0

Was früher die Rother Plus GmbH war, ist seit 2014 IM MAI: Werbeexperten mit Know-how.

Auf der Suche nach der Rother Plus Werbeagentur GmbH

Wer im Internet nach der Rother Plus Werbeagentur GmbH sucht, findet zunächst eine nicht mehr gültige Adresse, veraltete Öffnungszeiten und unterschiedliche Infos über das Gründungsjahr. Ein genauer Blick auf die Werbeagentur IM MAI, zu der man beim Klick auf die Rother-Homepage gelangt, liefert jedoch genauere Informationen.

Die Entwicklung der Agentur für Marketing und Unternehmenskommunikation hat offensichtlich mehrere Stufen durchlaufen:

  • Rother Plus wurde 1991 gegründet,
  • 2005 kam es zur Umfirmierung und die Firma lief unter dem Namen RotherPechstein,
  • 2014 erfolgte erneut eine Umfirmierung, seitdem heißt die Agentur IM MAI.

Das Angebot hat sich grundsätzlich nicht geändert. Die Kunden erhalten einen umfassenden Marketing-Service, vom Corporate Design bis zur speziellen Kampagnenbetreuung.

Video: Flashmob Arkaden Münster 07.06.2008

Ein kurzer Blick in die Geschichte der Rother Plus Werbeagentur GmbH

Die frühere Agentur in Berlin wurde unter anderem für das Projekt Münster-Arkaden beauftragt. Hier ging es um ein geeignetes Werbekonzept einschließlich einer individuellen Organisationsberatung. Anfang 2003 konnte sich die Marketingagentur mit ihrem Entwurf gegen die Konkurrenz durchsetzen und erhielt den Zuschlag für die Gestaltung eines Bauzauns. Auf der Baustelle dahinter wurden die Münster-Arkaden errichtet, die heute ein beliebtes Einkaufszentrum sind. Für die Koordination des gesamten Marketingprojekts war die Dr. Rothholz Consult GmbH verantwortlich.

Diese Nachricht weist auf die Erfolge des Unternehmens hin, bevor es zur ersten Umfirmierung kam. Als die Agentur Rother Pechstein ins Leben gerufen wurde, blieben die Partner Joachim Rother, Stephan Pechstein und Michael Schuster zunächst zusammen. Nach dem Tod des Firmengründers Rother kam der Kundenberater Sven Abel im Jahr 2012 ins Team (Quelle: http://www.new-business.de/kommunikation/detail.php?rubric=KOMMUNIKATION&nr=646795&PHPSESSID=25dmk4clsq4a8ra0ndjaee0s54)

Von der Rother Plus GmbH zu IM MAI

Der Wandel zur neuen Firma führte zu einem innovativen Slogan. MAI kürzt das Motto „Mehr aus Ideen“ ab. Genau dieser Gedanke treibt die Verantwortlichen des Marketingunternehmens an. Sie streben danach, individuelle Ideen zu generieren und ein hohes Maß an Kreativität zu schaffen. Dabei weiß die Firmenleitung genau, dass der eigentliche Mehrwert bei dem endgültigen Produkt liegt.

Die Realisierung einer Idee ist eng mit der jeweiligen Aufgabe verknüpft und braucht deshalb eine starke Kundenorientierung. Nur dann kann die verwirklichte Idee auch den gewünschten Effekt haben.
Neben dieser Unternehmensphilosophie kann das Nachfolgerunternehmen der Rother Plus GmbH aber auch faktische Erfolge nachweisen. Anfangs war die Werbeagentur vorwiegend für Kunden aus dem Berliner Raum tätig, doch mit der Zeit sprachen die Werbeexperten auch internationale Firmen an und erweiterten ihren Kundenstamm.

Für die Beratung, die kreative Arbeit, die Produktion und das Back-Office sind 14 feste Mitarbeiter bei IM MAI angestellt. (#01)

Für die Beratung, die kreative Arbeit, die Produktion und das Back-Office sind 14 feste Mitarbeiter bei IM MAI angestellt. (#01)

Details zu IM MAI

Für die Beratung, die kreative Arbeit, die Produktion und das Back-Office sind 14 feste Mitarbeiter bei IM MAI angestellt. Im Vergleich zur früheren Agentur hat sich die Unternehmensgröße kaum verändert. Öffnungszeiten sind auf der Homepage nicht zu finden, dafür erfährt man viel über die Kompetenzen und Referenzen.

Typische Leistungen sind:

  • Kommunikation für Unternehmen,
  • Employer Branding,
  • Brand Design.

Diese drei Bausteine werden je nach Kundenwunsch als Paket zusammengeführt oder einzeln initiiert. Als erfahrene Werbeagentur für Marketingdesign setzen die Profis auf eine maßgeschneiderte Strategie, um die Kampagnen oder ein Corporate Design auf die jeweilige Kundschaft und die angesprochene Zielgruppe zuzuschneiden.

Das inhabergeführte Unternehmen präsentiert sich selbstbewusst und flexibel. Der hohe Anspruch an sich selbst ist mit dafür verantwortlich, dass aus dem „Mehr an Ideen“ ein Erfolg wird.

Einige Referenzen

Die ersten Aufträge von Rother Plus kamen von regionalen Unternehmen. Nach der Umfirmierung arbeitete die Marketingagentur beispielsweise für die Bewag, für Schering und für die Messe Berlin. Heute gehören beispielsweise die Deutsche Bank und die Leipziger Messe zu den zufriedenen Kunden von IM MAI.

Die deutschlandweite und internationale Ausrichtung ist ein positives Signal und sorgt für den anhaltenden Erfolg der Agentur. Dafür ist vor allem die optimistische Haltung der Marketingexperten verantwortlich: In jeder Marke steckt eine gute Idee, und diese bietet einen wichtigen Mehrwert. Das spiegelt sich in den jeweiligen Geschichten wider und ist die Grundvoraussetzung für eine Werbung, die den Kunden anspricht.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Jacob Lund  -#01: Monkey Business Images

Über 

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Share.

Leave A Reply