PPS Compact: Schienenschneider für professionellen Einsatz

0

Der kompakte Tragschienenschneider PPS Compact von der Phoenix Contact GmbH ist für schnelles und sicheres Schneiden von Norm-Tragschienen entwickelt worden.

PPS Compact: Tragschienen spanlos und gratfrei trennen

Der Hebelmechanismus des PPS Compact ist kraftschonend ausgelegt. Er trennt die Tragschienen spanlos und gratfrei. Dadurch ist auch eine Nachbearbeitung nicht mehr notwendig. Die exakte Einstellung der Länge erfolgt mittels Anschlags auf der Maßschiene. Das ermöglicht eine wiederholgenaue Verarbeitung der Profile. Die Maßschiene weist die Länge in Inch und mm aus. Zudem kann ein Maßband adaptiert werden.

PPS Compact eignet sich für sämtliche gängige Tragschienentypen NS 35/7,5 aus Stahl, Kupfer, Aluminium und V2A und für die NS 35/15 aus Stahl, Kupfer und Aluminium. Das geringe Gewicht des Schienenschneiders sorgt für flexibles Arbeiten in der Werkstatt und auf der Baustelle. PPS Compact kann zudem auf der Arbeitsplatte verschraubt oder im Schraubstock eingespannt werden. Mit der Schraubzwinge von Phoenix Contact kann der Schienenschneider auch temporär befestigt werden.

Über die Phoenix Contact GmbH

Phoenix Contact entwickelt Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Unternehmen aus dem westfälischen Blomberg beschäftigt rund 17.600 Mitarbeiter. Zur Phoenix Contact-Gruppe gehören achtzehn deutsche und vier internationale Unternehmen sowie 55 Vertriebsgesellschaften.

Leave A Reply