Momentum Technologies: Trommelmotoren für die Lebensmittelindustrie

0

Momentum Technologies setzt als dynamisches Technologieunternehmen neue Maßstäbe in Sachen Trommelmotoren in der Lebensmittelindustrie. Höhere Wirkungsgrade und eine verbesserte Energieeffizienz sind die Markenzeichen der neuen Technologie. Zudem weitet Momentum Technologies seinen Vertrieb gerade stark aus.

Momentum Technologies: Trommelmotoren der nächsten Generation

Die führende Rollex Group ist ein wichtiger Partner des Technologieunternehmens aus Hückelhoven-Baal, welches sich auf Trommelmotoren der nächsten Generation konzentriert. Vereint werden hier Entwicklung, Fertigung und Vertrieb unter einem Dach, wobei der Fokus von Momentum Technologies vor allem auf den ölfrei arbeitenden Motoren liegt sowie auf angetriebenen Rollen – beide für die Lebensmitteltechnologie und Logistik von morgen.

Den heutigen Firmenaktivitäten liegt eine jahrzehntelange Erfahrung zugrunde, denn neben den Youngstern aus den Bereichen Antriebs- und Fördertechnik nutzt man im Unternehmen auch das Know-how der alten Hasen, die sich mit Markt und Technik von Trommelmotoren auskennen.

Diese Motoren sind es, die Momentum Technologies immer weiter voranbringen und heute in der HACCP-konformen Lebensmittelherstellung hoch geschätzt werden. Erstklassige All-in-one-Antriebe ermöglichen moderne Hygienic Designs und auch auf Öl zur Kühlung können aktuelle Produkte gern verzichten. Gerade dieses wird häufig für kritisch erachtet, denn tritt es aus, kann es eine Kontaminationsquelle darstellen.

Ölfreie Motoren sind heute das Maß der Dinge, auf das nicht nur Lebensmittelhersteller, sondern auch Maschinenbauer sowie Hersteller von Förderanlagen zunehmend bauen. Die Gefahr, dass Öl aufgrund des Verschleißes von Dichtungen an der Welle austritt, wird damit deutlich reduziert. Durch ölfreie Motoren wird ein kritischer Punkt entfernt.

Der konventionelle Trommelmotor, der ohne Ölkühlung auskommt, muss jedoch meist überdimensioniert sein, denn die Nennleistung des Motors kann nur durch Drosselung zurückgefahren werden, sodass der Motor den nötigen Schutz vor Überhitzung erfährt. Die Energieeffizienz ist damit nicht mehr gegeben.

Momentum hat nun Wege gefunden, die Motoren ohne Öl zu betrieben und dennoch eine hohe Kosten- und Energieeffizienz zu gewährleisten. Möglich ist das durch Synchron-Trommelmotoren mit einem höheren Wirkungsgrad. Diese können pro Jahr eine Kostenersparnis von bis zu 30 Prozent bringen und sparen jährlich rund 470 kg CO2. Nach rund zwei Jahren haben sich die höheren Anschaffungskosten der Motoren bereits wieder amortisiert.

Ausweitung des Vertriebs bei Momentum Technologies

Um die Produkte von Momentum Technologies auf einem größeren Markt zu präsentieren, wurde ein neuer Vertriebspartner gesucht. Momentum setzt nun auf Flexbelt aus Dänemark. Der Fördertechnikspezialist ist bereits seit 1996 auf dem Markt vertreten und sieht die dänischen Lebensmittelproduktionen als wichtigste Zielmärkte für den Vertrieb der Momentum-Trommelmotoren. Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf dem Einsatz der Motoren in Nassbereichen sowie in sogenannten Clean-in-Place Applikationen.

Dabei wird sich Flexbelt nicht nur auf Dänemark konzentrieren, sondern die Montage- und Instandhaltungsarbeiten auch im norddeutschen Raum anbieten. Flexbelt hat seinen Standort in Vejle in rund 100 km Entfernung von der deutschen Grenze, was die überregionale Zusammenarbeit mit diesem Partner besonders interessant macht.

Warum gerade Dänemark? Die Wahl des neuen Vertriebspartners fiel auch aus dem Grund auf Flexbelt, weil in Dänemark einige der größten Unternehmen aus der Lebensmittelproduktion ansässig sind. Der zweitgrößte Exporteur von Fleisch hat seinen Sitz in dem nordischen Land, die Unternehmen zeichnen sich durch ihre Innovationsfreude und hohe technische Orientierung aus.

Die Synchron-Trommelmotor-Technologie kann hier direkt zum Einsatz kommen, die Produkte werden direkt in der Anwendung getestet. Zahlreiche Fördertechniklösungen werden die Motoren von Momentum nachrüsten, was die Betriebskosten der Unternehmen senken und die Energieeffizienz steigern wird.

Die Vorteile der neuen ölfreien Synchron-Trommelmotoren liegen vor allem in der einfachen Implementierung und in der Zuverlässigkeit. Die hygienischen Eigenschaften wurden perfektioniert, auf Öl in der Kühlung kann nun gänzlich verzichtet werden. Ein wichtiger Risikofaktor in Sachen Hygiene fällt damit weg.

Die Performancebreite der neuen Motoren ist deutlich größer, endlich ist auch die Verringerung der Komplexität sowie die Standardisierung in der Lebensmittelindustrie möglich. Die neuen Motoren können dank ihres Designs verschiedene Fördertechniken bedienen, was die bisher diversen Lösungen überflüssig macht.

Mehr Informationen zur neuen Partnerschaft unter inform@momentum-tec.de.
Kontakt:
MOMENTUM Technologies GmbH
Ottostraße 15b
41836 Hückelhoven-Baal
+49 (0) 24 33 / 96 42 29 0
inform@momentum-tec.de

Leave A Reply