Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV: Robustes Absperrventil

0

WIKA aus Klingenberg bringt das Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV auf den Markt. Das Ventil ist für vier Bereiche ausgelegt.

Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV: Robustes Material verarbeitet

Neu im Portfolio von WIKA ist das Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV. Es deckt die Druckbereiche bis 15.000 psi (1.034 bar), bis 20.000 psi (1.379 bar), bis 30.000 psi (2.068 bar) und bis 60.000 psi (4.136 bar) ab. Spindelspitze und Dichtung sind bei diesem Bauteil die sensibelsten Komponenten. WIKA fertigte diese daher aus einem widerstandsfähigen Material.

Der Typ HPMV zeichnet sich durch die gleichen Eigenschaften aus wie die anderen WIKA-Nadelventile. Nämlich einem verschleißarmen Betrieb durch die nichtrotierende Spindelspitze, leichtgängiger Handhabung mit geringem Drehmoment und gemäß BS6755/ISO 5208 Leckrate A geprüfte Dichtheit.

Das Hochdruck-Nadelventil Typ HPNV ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Diese unterscheiden sich in der Konfiguration und den Werkstoffen. Zusätzlich bietet WIKA einen individuellen Zusammenbau von Ventil und Messgerät an. Dieser Geräte-Hook-up wird installationsbereit und dichtheitsgeprüft geliefert.

Über WIKA

Das Unternehmen hat sich auf die Druck- und Temperaturmesstechnik spezialisiert. Auch die Messgrößen Füllstand und Durchfluss sowie die Kalibriertechnik gehören zum Portfolio von WIKA. Seit dem Jahr 1946 stellt das Unternehmen eine Vielzahl an hochpräzisen Geräten und umfangreicher Dienstleistungen. Jährlich stellt WIKA über 50 Millionen Produkte, sowohl Standard- als auch kundenspezifische Lösungen in Losgrößen von 1 bis über 10.000 Einheiten her.

Leave A Reply