3 x Hans: E-Mail an Politiker, Musiker und Paparazzo

0

Wer kennt Hans Paul? Wer Dr. Hans Jürgen Fahn und wer Hans Theessink? Alle drei sind bekannte Persönlichkeiten und finden sich unter der Schlagwortsuche nach „Hans E-Mail“.

Der erste Hans: E-Mail an einen Paparazzo

Hans Paul wurde 1954 in Bardowick geboren. Der Deutsche, der schon mit 16 Jahren in einem Fotolabor stand, gilt als einer der gefürchtetsten Paparazzi überhaupt. Er hat schon viele Prominente vor die Linse bekommen und diese in mehr oder weniger glücklichen und privaten Momenten abgelichtet. Einst arbeitete Paul als Lokaljournalist und war bei der Hannoverschen Presse angestellt.

1974 heuerte er auf einem Frachtschiff an und war hier als Deckarbeiter tätig. So kam er nach Südamerika und ging einem gänzlich anderen Job nach. Hans Paul wurde nun Hilfspriester und arbeitete in einer katholischen Missionsstation. Erst 1981 kehrte er aus Brasilien zurück und war fortan als Boulevard-Reporter tätig. Schon seit 1998 ist er als Paparazzo in den USA bekannt und gefürchtet.

Eine Adresse findet sich nicht, doch es gibt sogar eine Fanseite zu Hans Paul: www.hanspaul.eu. Die zugehörige E-Mail Adresse lautet info@hanspaul.eu, betrieben wird die Seite von Peter Salchow aus Burgwedel.

Video: Dr. Hans Jürgen Fahn will das Ehrenamt weiter stärken

Dr. Hans Jürgen Fahn: E-Mail an den Vertreter der Freien Wähler

Gerade in den aktuellen Zeiten gibt es sicherlich viel, zu dem ein Politiker befragt werden kann. Der Studiendirektor a. D. Dr. Hans Jürgen Fahn war bis 2018 Mitglied des Landtags in Unterfranken und kümmerte sich um eine Vielzahl von politischen Themen.

Naturschutz und Flüchtlinge waren zwei der wichtigsten Themenbereiche, die für Dr. Fahn täglich auf der Tagesordnung standen. Außerdem war er Mitglied im Kuratorium der Landesvereinigung der Senioren und Beiratsmitglied der Landeszentrale für politische Bildung. Wie Dr. Fahn heute zu erreichen ist, ist nicht ganz klar, denn eine E-Mail Adresse findet sich zu dem ehemaligen Politiker leider nicht.

Video: UF DEM ROTEN STUHL – Hans Theessink „Mein Sound und meine Gitarren“

Theessink, Hans: E-Mail an einen der bekanntesten Blues-Musiker senden?

Auch wenn Hans Theessink nicht jedermann bekannt sein dürfte, so hat er doch seine Anhänger. Der niederländische Blues-Gitarrist ist als Sänger und Songschreiber tätig und lebt seit 1982 in Wien. Geboren wurde er 1948 in Enschede in den Niederlanden. Theessinks Spezialität sind Blues- und Folksongs, die er immer wieder neu interpretiert und zu seinen eigenen Songs macht.

Daneben schreibt er auch zahlreiche eigene Kompositionen.
Theessink arbeitete im Laufe seiner Karriere schon mit vielen verschiedenen Musikern unterschiedlicher Stilrichtung zusammen, auch mit Sängern aus Südafrika trat er schon auf. Überwiegend setzt der Musiker auf akustische Instrumente und verzichtet selbst bei Plattenaufnahmen auf digitale Effekte.

Er gilt heute als der bedeutendsten Erneuerer des Blues-Stils und erreicht auch in Deutschland ein breites Publikum. Afrikanische Musik, Roots-Traditionen und Country-Blues werden von ihm zu einem völlig neuen und begeisternden Mix verarbeitet.

Wer dem Musiker Fragen stellen möchte oder etwas zu neuen Kompositionen erfahren will, kann ihn allerdings nicht direkt erreichen. Eine E-Mail an Blue Groove und hier an CEO Milica Theessink (seine Ehefrau) ist aber möglich. Die zugehörige Adresse lautet milica@theessink.com.

Leave A Reply