eTermio: Online-Terminvergabe für Solutio Charly

0

Zahnärzte nutzen das Verwaltungssystem „Solutio Charly“. Nun gibt es dank eTermio, einem Software-Unternehmen aus Wiesbaden) eine Möglichkeit, wie sich die Online-Terminbuchung implementieren lässt. Die Lösung ist voll automatisiert und ergänzt die bisherige Praxissoftware.

eTermio: Terminvergabe online möglich

Angesichts überfüllter Zahnarztpraxen und überforderten Empfangspersonals kommt die Terminvergabe via Internet gerade recht. Die Software eTermio trägt damit nicht nur zu einer Erleichterung des Praxispersonals bei, sondern es wird auch der Forderung nach einer Praxis-Digitalisierung Rechnung getragen. Derzeit wünschen sich immer mehr Zahnarztpraxen die Möglichkeit, online Termine zu vergeben. Hier tritt die Terminsoftware als Ergänzung zu „Solutio Charly“ auf den Plan und erleichtert die Terminvergabe deutlich. Gleichzeitig lässt sich damit viel Zeit sparen. ETermio bietet einen online geführten Terminkalender, über den sich verbindlich Termine mit dem Zahnarzt vereinbaren und buchen lassen.

Abgleich der Daten mit Solutio Charly

Patienten bekommen online die verfügbaren Termine angezeigt und können sich für ein Datum und eine Uhrzeit entscheiden. Die vereinbarten Termine werden dann mit Solutio Charly abgeglichen, was automatisch und in Echtzeit möglich ist. Der Zahnart selbst sowie sein gesamtes Praxispersonal sieht damit direkt, ob neue Termine vereinbart worden sind. Die Daten, die dafür seitens des Patienten angegeben werden müssen, werden über deutsche Server übermittelt und erfahren die nötige Verschlüsselung. Dies entspricht den aktuellen Anforderungen seitens des Datenschutzes bei der Datenübertragung im Internet.

eTermio reduziert telefonische Anfragen um 50%

Zum einen stellt sich der direkte Überblick über alle aktuellen Termine als sinnvoll dar, denn kein umständliches Blättern im handschriftlich geführten Terminplaner ist nun noch nötig. Die Terminvergabe erfolgt online, was eine Reduzierung der telefonischen Anfragen an die Praxis von durchschnittlich 50 Prozent bedeutet. Die Software zur Terminvereinbarung sorgt demnach für eine deutlich geringere Arbeitsbelastung der Mitarbeiter, die sich in der dadurch gewonnenen Zeit anderen Aufgaben widmen können bzw. deutlich weniger stressbelastet sind.

In die Terminsoftware integriert wurde ein Erinnerungssystem, welches den Patienten automatisch darauf aufmerksam macht, dass sein Termin ansteht. Die Ausfallquote für vereinbarte Termine kann dadurch um bis zu 80 Prozent gesenkt werden. Viele Patienten vergessen ihren Termin schlicht und einfach, durch eTermio werden sie aber daran erinnert.

Zahnärzte und Praxispersonal werden durch diese Software deutlich entlastet und können sich auf ihre eigentlichen Hauptaufgaben konzentrieren. Der Patient steht wieder im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Ständige Weiterentwicklung der Software garantiert

eTermio ist nicht neu auf dem Markt, sondern arbeitet schon seit rund vier Jahren mit Solutio Charly zusammen bzw. bietet eine Synchronisierung der Programme an. Die Software zur Terminvergabe wurde vor Kurzem durch weitere Services ergänzt und bietet nun auch die Möglichkeit, Schichtpläne und Urlaubsdaten aufzunehmen. Dazu kommen weitere Angaben, die für die Terminvergabe relevant sind. Dank der Automatisierung muss sich ein Anwender um nichts weiter kümmern, die Daten sind immer aktuell bzw. liegen in aktueller Form vor. Derzeit zeigt sich, dass die Software aus Wiesbaden als sicheres und automatisch agierendes System stark im Kommen ist: Aktuell werden über 200.000 Termine pro Monat bearbeitet und synchronisiert. Die Zahlen zeigen, dass die Beliebtheit der Software stark wächst.
Weitere Informationen zu den Möglichkeiten, zum automatischen Abgleich der Daten und zu allen Services finden Sie auch im Internet auf der Unternehmenshomepage www.eTermio.com.

Mainz: Breeding Pit für StartUps

Im Jahr 2013 gründete sich ein Start-up in Mainz: eTermio war geboren, wobei das Technologie-Zentrum Mainz die erste Heimstatt war. Hier fanden sich die Büroräume der Gründer. Bis heute konnte sich das Software-Unternehmen etablieren und sitzt derzeit in Mainz-Kastel (Wiesbaden). Mittlerweile arbeiten zehn Mitarbeiter daran, das System zum Terminmanagement flexibler zu gestalten und auf alle Ansprüche anzupassen. So ist es nicht mehr nur für Zahnarztpraxen interessant, sondern wird auch von großen Arztpraxen verwendet. Selbst die Krankenkassen und eine Zahl von Kliniken setzen auf eTermio zur einfachen und sicheren Terminvergabe über das Internet.


Bildnachweis: © eTermio

Leave A Reply