Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP im Steinbruch

0

Der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP wird erfolgreich im Steinbruch Son Amat auf der spanischen Insel Mallorca eingesetzt. Der Gigant wurde der über den offiziellen Fachhändler COHIMAOP erworben.

Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP: Die beste Wahl für den Steinbruch

Der Steinbruch hat eine langjährige Geschichte. Die Anforderungen an Sicherheitsstandards, Transportwegen und eingesetzten Produktionsmaschinen sind auf der Insel Spaniens besonders hoch. Hier komme der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP zum Einsatz. Die dort anstehenden Aufgaben hat der Hydraulikhammer mit sieben Tonnen Gewicht erfolgreich beendet.

Für Son Amat war der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP die beste Lösung. Denn aufgrund der geografischen Lage und den Problemen, die durch das Bohren und Sprengen in Steinbrüchen entstehen, benötigte der Steinbruch eine spezielle Lösung. Ziel der Aufgabe waren störungsfreie Prozesse und eine optimale Ausnutzung der Lagerstätte.

Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP ermöglicht schnellen Abbau

Bevor der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP zum Einsatz kam, wurde der Steinbruch genau analysiert. Da der Gigant im Gegensatz zum Bohren und Sprengen vielseitiger und flexibler im Einsatz ist, fiel die Entscheidung auf den Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP. Zudem kann schnell mit einer hohen Fördermenge Kalkstein im Steinbruch begonnen werden.

Wir waren sehr vorsichtig als es darum ging, das geeignete Set-up für diesen speziellen Einsatz zusammenzustellen, da wir das bestmögliche Ergebnis erzielen möchten. Der HB 7000 DP überzeugt im Umgang mit dem härtesten Gestein und ist zweifelsohne das beste Werkzeug für dieses Projekt„, so Manuel Morcillo, Geschäftsführer von COHIMAP.

Auch Bereiche des Steinbruchs, die bis dato nicht genutzt wurden, erschließt der Hydraulikhammer HB 7000. Diese Herausforderung benötigt Maschinen, die sowohl mit Kalkstein als auch mit seiner natürlichen Verwitterung umgehen können. Der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP besitzt eine hohe Schlagkraft und verfügt gleichzeitig über die optimale Schlagzahl pro Minute. Das erhöht die Produktivität deutlich. Das Gerät arbeitet vibrations- und geräuscharm.

Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP: Fortschritte in der Entwicklung

Im Bereich Forschung und Entwicklung erzielt der Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP große Fortschritte. Die HB-Palette der Epiroc-Hydraulikhämmer umfasst Modelle, die für Trägergeräte von 22 bis 140 Tonnen geeignet sind. Die Arbeitsweise des Hammers wird durch das Intelligent Protection System (IPS) an die Arbeitsbedingungen angepasst. Durch das System kann er Hydraulikhammer auf die schnellste und präziseste Art und Weise positioniert werden. Zudem werden Schläge ins Leere vermieden, die das Anbaugerät beschädigen können. Durch das IPS-System sind keine manuellen Eingriffe erforderlich. Das optimiert die Betriebszeit und vermeidet Unterbrechungen.

Auch das automatische Schmiersystem Contilube II, das integrierte Druckkontrollventil PowerAdapt, sowie das Vibrosilenced-Plus-System, das Lärm und Vibration reduziert, gehören zu den HB-Hydraulikhämmern von Epiroc. Das EnergyRecovery System nutzt die Rückschlagkraft des Kolbens zur Energierückgewinnung. Der DustProtector II schützt vor dem Eindringen von Staub und Gesteinspartikeln.

Leave A Reply