EDPC in Nürnberg

0

Wer einen umfassenden Überblick über die Produktion von Generatoren und elektrischen Antrieben bekommen will, der muss die EDPC in Nürnberg besuchen. Diese Messe, die sich nur an Fachbesucher richtet, zeigt Materialien und verschiedene Komponenten sowie einzelne Produktionsprozesse aus der Branche. Dazu werden Dienstleistungen verschiedener Art präsentiert.

EDPC Nürnberg (Electric Drives Production Konferenz und Messe): alle Facts

Datum: 15. bis 16. September 2015
Ort: NürnbergMesse, Messezentrum, 90471 Nürnberg

EDPC Nürnberg: das erwartet Sie

Die Messe EDPC richtet sich an Unternehmen, die in der Produktion elektrischer Antriebe und Generatoren tätig sind oder die entsprechende Projekte bearbeiten bzw. in der Zukunft zur Bearbeitung planen. Die Aussteller zeigen ihre bisher entwickelten sowie die geplanten zukünftigen Produkte sowie die gebotenen Dienstleistungen aus dem Bereich. Die gesamte Prozesskette, die bei der Produktion von elektrischen Antrieben nötig ist, wird dargestellt. Elektromagnetische Komponenten werden ebenso gezeigt wie Werkzeuge oder Halbzeuge für Fertigungseinrichtungen, für die Wickeltechnik, für Test- und Messsysteme sowie für elektromagnetische Produkte. Außerdem werden Soft- und Hardware-Komponenten gezeigt.

Die Messe selbst gliedert sich in den Präsentationsteil und die verschiedenen Sessions, in denen derzeit mehr als 60 Vorträge und Präsentationen geplant sind. Erwartet werden hier Teilnehmer aus allen Industriebereichen. Die Experten, die sich mit den elektrischen Antrieben befassen, haben die Möglichkeit mit anderen Fachleuten ins Gespräch zu kommen und so aktuelle Entwicklungen und Trends aus der Produktionstechnik genauer zu beleuchten. Diese Kombination aus einer fokussierten Messe mit einer Konferenz, die in dieser Art weltweit einzigartig ist, ist die beste Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und neue Erkenntnisse für die Produktion elektromagnetischer Antriebe und Generatoren zu gewinnen. Zugleich können Messe und Vorträge sowie Diskussionsforen als Chance zum Networken gesehen werden. Die Kontakte, die dort hergestellt werden, dienen nicht nur der Verbesserung der eigenen Produktion der jeweiligen Unternehmen, sondern sind zudem für die gemeinsame Entwicklung neuer Produkte und damit für das Vorantreiben der Entwicklungen in diesem Fachgebiet maßgeblich.


Bildnachweis: © Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Leave A Reply