Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart

0

Die Automobilindustrie hat jährlich einige feste Termine, bei denen ein Besuch nahezu Pflicht ist. Dazu zählt auch die Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart.

Automotive Testing Expo Europe Stuttgart: alle facts

Automotive Testing Expo Europe Stuttgart
Datum: 16. bis 18. Juni 2015
Zeit: 09:30 bis 17:00 Uhr (letzter Messetag bis 15:00 Uhr)
Ort: Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Das bietet die Automotive Testing Expo Europe in Stutttgart

Die Automotive Testing Expo Europe Stuttgart ist eine der wichtigsten Fachmessen für Test- und Prüfverfahren in der Automobilindustrie. Die Messe ist international von Bedeutung und erfreut sich dementsprechend an einem vielfältigen Publikum aus vielen verschiedenen Ländern. Gerade die aktuellen und zukünftig geplanten Entwicklungen werden hier dargestellt und stehen nicht zuletzt dank des Fachpublikums auf dem Prüfstand.

Im letzten Jahr wurden mehr als 300 Aussteller begrüßt, die sich mit Produkten und Leistungen rund um die Entwicklung in der Automobilbranche befassen. Verschiedene Technologien und Dienstleistungen wurden gezeigt, die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge verbessern sollen. Nicht zuletzt geht es auch um die Qualität und Haltbarkeit der Fahrzeuge, an der mit Hochdruck geforscht wird. Neue Materialien kommen zum Einsatz, die diverse Aufgaben übernehmen sollen. Das Ziel ist es, ein Auto zu entwickeln, welches sämtliche Erwartungen erfüllt – es soll sicher, langlebig, umweltfreundlich und dynamisch sein. Aufgabe der Automobilindustrie ist es, die Anforderungen der Autofahrer mit denen der Umwelt sowie der Wirtschaft in Einklang zu bringen.

Die Messe Automotive Testing Expo Europe Stuttgart gilt daher als ideale Möglichkeit für die Automobilindustrie, die Neuerungen zu präsentieren und neu entwickelte Technologien an Modellen vorzuführen. Dabei konzentrieren sich die Aussteller auf die Bereiche der Automobiltests, auf die Auswertung dieser Tests und auf die Qualitätstechnik. Gezeigt werden unter anderem Motoruntersuchungen und Abgasuntersuchungen, Fahrzeugdynamiktests, Materialprüfungen sowie Tests im Windkanal. Der Besucher erfährt einiges über die harten Prüfungen, die ein Automobil absolvieren muss, ehe es für den Straßenverkehr zugelassen werden darf.


Bildnachweis: © morguefile.com – shizo23

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave A Reply