29. Control in Stuttgart

0

Die Control in Stuttgart ist die wichtigste Leitmesse für Qualitätssicherung – hier präsentieren sich international tätige Unternehmen aus den QS-relevanten Technologien. Marktführer und führende Anbieter von Produkten und Systemen des Hard- und Softwarebereichs zeigen sich in Stuttgart.

Control 2015: alle Facts

Datum: 5. bis 8. Mai 2015
Ort: Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Control 2015: das erwartet Sie

Die Control ist als international wichtige Messe eine Pflichtveranstaltung für alle, die mit der Qualitätssicherung zu tun haben. Mehr als 900 Aussteller zeigen hier ihre Produkte und geben einen Überblick über die derzeit angebotenen Dienstleistungen.

Die Themenbereiche sind Werkstoffprüfung, Messtechnik, QS-Systeme, Organisation, Analysegeräte und Optoelektronik. Neben der reinen Produktpräsentation wird über die diversen Anwendungsbereiche informiert, in denen die jeweiligen Technologien Einsatz finden.
Damit die Teilnehmer und Aussteller eine Möglichkeit haben, das erworbene Wissen auszutauschen, gibt es ein Diskussionsforum. Dieses rundet das Messeangebot ab.

Die Control gilt als wichtigste Quelle für Informationen über neue Leistungen und Produkte aus der Qualitätssicherung. Die Messe richtet sich in erster Linie an die Unternehmen, die für hochwertige Produkte und besten Service stehen und die Qualität als Basis für ihren Erfolg sehen. Die Ausstellung richtet sich dabei an das Fachpublikum, welches hier einen Einblick in zukünftige Prüftechnik- und Produktionssysteme erhält. Es geht vor allem auch um den Wissenstransfer zwischen Entwicklern und Forschern sowie den Anwendern, welche in der Industrie tagtäglich mit den neuen Technologien konfrontiert werden bzw. diese einsetzen müssen.

Die Control arbeitet eng mit verschiedenen Einrichtungen der Branche zusammen. Hier sind beispielsweise das Fraunhofer IPA oder die Deutsche Gesellschaft für Qualität zu nennen. In Sonderschauen und Fachvorträgen erfahren die Besucher einiges über das geballte Wissen, welches sich durch die Kooperationen der diversen Institutionen ergibt.

Es geht bei der Control generell darum, Theorie und Praxis perfekt miteinander zu verbinden und Besuchern so die Möglichkeit zu geben, die dargestellten Lösungen auch wirklich anzuwenden.


Bildnachweis: © control-messe.de

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave A Reply