Bosch Rexroth baut sein Weiterbildungsangebot aus

0

Bosch Rexrodt AG gehört zur Bosch-Gruppe und produziert Antriebs- und Steuerungstechnik für eine Vielzahl von Branchen. Zudem bietet das Unternehmen eine breite Palette von Weiterbildungen und Qualifizierungen rund um die Industrie 4.0 an. Das erweiterte Portfolio umfasst neben thematisch neuen Angeboten und überarbeiteten Trainingssystemen nun auch Consulting-Maßnahmen und Werksführungen. Bosch Rexrodt kooperiert dabei mit der Robert-Bosch-GmbH.

Vier Säulen der Weiterbildung für die Industrie 4.0

In der Drive & Control Academy bündeln die beiden Unternehmen ihre Erfahrungen im Bereich der Industrie 4.0. Das Angebot gliedert sich in vier Abschnitte.

i4.0 Training liefert mit zahlreichen Anwendungsbeispielen den Einstieg in die Welt der vernetzten und digitalisierten Industrieproduktion. Zu den Inhalten zählen beispielsweise die Visualisierung über Smart Devices, das Einbinden von RFID-Geräten oder die Anbindung an ein Manufacturing Execution System (MES). Ein MES ist auf der Ebene der Betriebsleitung in einem mehrschichtigen Fertigungsmanagement-System angesiedelt. Zum Programm gehören auch Workshops, etwa zur Datenanalyse auf Shopfloor-Ebene.

i4.0 Consulting zeigt in einem individuellen Workshop Potentiale für die Einführung von Industrie 4.0-Lösungen in den teilnehmenden Unternehmen auf. Im Rahmen dieser Workshops entstehen auch praktische Ansätze zur Realisierung dieser identifizierten Potentiale.

Werksführungen und eine Industrie 4.0-Anlage im Kleinformat führen in die Praxis

Das Trainingssystem mMS 4.0 ist im Grunde eine vollständige Industrie 4.0-Anlage in verkleinertem Maßstab. Es zeigt am Beispiel einer Würfelmontage die Anwendung von Industrie 4.0-Technologien, so das Programmieren in Hochsprachen oder die werkstückgeleitete Produktion mit Hilfe von RFID. Auch die Verknüpfung von Produktionsdaten mit Enterprise Resource Planning- und MES-Systemen.

Die vierte Säule bilden die i4.0 Werksführungen, die die Drive & Control Academy an fünf Standorten in Deutschland und in einer chinesischen Niederlassung anbietet.

Der Katalog steht als Download unter www.boschrexroth.com zur Verfügung


Bildnachweis: © Bosch Rexrodt AG

Über 

Mein Beruf ist das Schreiben; ich arbeite als freier Journalist, Texter und Buchautor. Das reicht für Leben und Modellbau, also auch für das eigentliche Leben. Beruflich wie als Modellbauer interessiert mich die Luftfahrt, speziell die der großen Luftfahrtländer. Hauptantriebskräfte: Neugier, Kaffee und ein guter Witz.

Share.

Leave A Reply